es ist nicht unerreichbar...
»created»design»host

 

dicke, traurige Tage...

Vielleicht ist es gut, das alles jetzt hier festzuhalten, um mich zu motivieren, was gegen meine Situation zu tun. Vermutlich bin ich gerade bei meinem Höchstgewicht und ich traue mich nicht mal auf die Waage deswegen. Ich trau mich kaum außer Haus, so wie ich mich gerade fühle, auch wenn ich wahrscheinlich in aller Menschen Auge ganz "normal" aussehe. Was hilft es, wenn ich mich nicht "normal" fühle, ich möchte wieder abnehmen, wieder dünn werden und mich zumindest besser fühlen, als jetzt. Ich bin schon kurz davor, wieder * zu nehmen, aber es ist gegen alle Gesundheit, deswegen zögere ich das nochmal ein bisschen hinaus. Meine Freundinnen merken schon wieder, dass ich mich zurückziehe, aber ich hab einfach gerade kein Lust darauf, so zu tun, als wäre alles super, wenn es nicht so ist. Ich fühl mich einfach nur eklig und ungenügend. Solange ich meine Disziplin nicht zurück habe, solange werde ich wohl nicht den Mut haben, mich wieder ins Leben zu stürzen. Und das will ich. Deswegen ist ab jetzt wieder Sport, kalorienarme Ernährung und eine Menge Aufwand angesagt. Ich möchte mein Leben insgesamt wieder in die Hand nehmen. ganz oder gar nicht, so bin ich eben. Einmal Ganz, bitte...

 

9.2.08 23:21
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


lissy <3 / Website (9.2.08 23:33)
toll geschrieben


mey / Website (9.2.08 23:48)
Wie bist du in die Essstörung gerutscht? was war der Auslöser?
Die zwei Texte, die ich hier gelesen habe, haben auf mich eine ehrliche Wirkung, es wird nicht rosarot dargestellt. Es gefällt mir.
LG und viel Kraft.
Mey


zombieschelm / Website (10.2.08 14:22)
ich wünsche dir alles gute, dein Leben GANZ in die Hand nehmen zu können.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Startseite Archiv About Suechtig Gästebuch Abonnement
Gratis bloggen bei
myblog.de